Personalentwicklung und Mitarbeiterqualifikation

Die Sicherung einer hohen Gesamtqualität des Kinderhauses setzt in besonderem Maße fachliche und persönliche Kompetenzen aller Mitarbeiter voraus. Gerade im sozialen Bereich ist es sehr wichtig, pädagogisch gut ausgebildete Fachkräfte zu haben. Das Personal erzieht, bildet und betreut die Kinder. Qualifiziertes und motiviertes Personal ist die wichtigste Voraussetzung für die pädagogische Arbeit. Damit wir kompetente Persönlichkeiten bekommen, stellt unser Kinderhaus Ausbildungsplätze zur Verfügung und gibt Praktikantinnen die Möglichkeit in das Berufsfeld der Erzieherin oder Kinderpflegerin hineinzuschauen.
Zur Sicherstellung der Motivation der Mitarbeiterinnen sowie einer hohen fachlichen Qualität dienen insbesondere folgende Maßnahmen:

  • Gezielte Auswahl und Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen
  • Qualifizierte Anleitung der Praktikantinnen
  • Regelmäßige Fortbildung aller Mitarbeiterinnen
  • Themenbezogene Teamfortbildungen mit externen Referenten
  • Aktive Teilnahme an Arbeitskreisen und Tagungen
  • Kontinuierlicher Austausch im Team
  • Jährliche Mitarbeiterinnengespräche
  • Fallbesprechungen
  • Regelmäßiger Austausch mit anderen Kinderhäusern
Die Führung der Mitarbeiterinnen erfolgt durch einen kooperativen Führungsstil.
Die Leitung sieht ihre Aufgabe darin, die Qualität des Miteinanders zu fördern. Sie unterstützt begleitend, motivierend, ermutigend und aufbauend die Einheit des Teams.