Unser Profil

Das Bischof-Wittmann-Kinderhaus zeichnet sich aus durch ein großes Angebot an bedarfsgerechten Betreuungsplätzen. Wir sind offen gegenüber den Lebenssituationen der Kinder und Familien aus der Pfarrgemeinde Hainsacker und orientieren uns an deren Wünschen und Bedürfnissen. Wir wollen so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen.

Unser Kinderhaus bietet Platz für unterschiedliche Betreuungsformen. Wir nehmen Krippenkinder im Alter von einem bis drei Jahren auf und Kindergartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren bzw. bis zum Schuleintritt. Ebenso bieten wir eine Integrationsgruppe an - hier werden Kinder mit besonderem Förderbedarf aufgenommen. Damit gewährleisten wir den Eltern bestmögliche Sicherheit und Kontinuität in der Betreuung.